Logo Kanton Bern / Canton de BerneSicherheitsdirektion
  • de
  • fr

Standpunkte des Sicherheitsdirektors

Hier erfahren Sie mehr über das Profil des Sicherheitsdirektors Philippe Müller. 

Kernbotschaften

Sicherheit als Basis für Freiheit

Sicherheit ist die Grundvoraussetzung um freiheitlich und selbstbestimmt leben zu können. Die Lebensqualität einer Gemeinschaft misst sich ganz erheblich daran, ob sich deren Einwohnerinnen und Einwohner in ihrem nächsten Umfeld frei und unbehelligt aufhalten und fortbewegen können. Sicherheit ist auch die Voraussetzung für einen florierenden und angesehenen Wirtschaftsstandort, wo man Unternehmen gründet, in Arbeits- und Forschungsplätze investiert und wo man gerne Ferien verbringt. Sicherheit und Freiheit sind somit kein Widerspruch; sie bedingen sich gegenseitig.

Herausforderungen anpacken

Wir leben in einer bewegten Zeit mit vielen Herausforderungen. Es ist wichtig, dass wir auch weiterhin dafür sorgen, dass die Sicherheit in unserem Land einen hohen Stellenwert geniesst. Es motiviert mich, diese Herausforderungen anzupacken und die Zukunft für den Kanton Bern mitzugestalten.

Den rechtlichen Rahmen wahren

Als Regierungsrat gehöre ich zur ausführenden Behörde im Kanton Bern. Der rechtliche Rahmen für die Umsetzung wird vom Volk und von den Parlamenten auf kantonaler und nationaler Ebene vorgegeben. Die geltenden Gesetze wurden in einem demokratischen Prozess erarbeitet und werden von der Regierung umgesetzt. Es gehört deshalb mitunter zu meinem Job, in den Medien unpopuläre aber in der Bevölkerung mehrheitsfähige Haltungen zu vertreten. 

Effizienter Einsatz von Ressourcen

Eine Politik im Interesse der Bürgerinnen und Bürger: Sicherheit ist Grundvoraussetzung für wirtschaftliche Prosperität. Aber auch wirtschaftliches Denken darf nicht vor den Toren der öffentlichen Verwaltung halt machen. So auch im Bereich der öffentlichen Sicherheit. Als Regierungsrat trage ich die Mitverantwortung, dass die beschränkten Gelder zugunsten der Sicherheit effizient eingesetzt werden.

Wollen Sie mehr über die Standpunkte von Philippe Müller wissen?

Folgen Sie ihm auf Twitter unter:

SicherheitBern

Seite teilen
  • Website-Empfehlung: Standpunkte des Sicherheitsdirektors